Kanzlei Blog

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten zur Kanzlei, Steuern und mehr.

26. Oktober 2016

Mindestlohn steigt zum 01.01.2017 auf 8,84 Euro

Am 28. Juni 2016 hat die Mindestlohnkommission ihren ersten Beschluss zur Anpassung der Höhe des gesetzlichen Mindestlohns gefasst sowie den ersten Bericht zu den Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohns vorgelegt. Der gesetzliche Mindestlohn soll ab dem 1. Januar 2017 auf 8,84 Euro brutto je Zeitstunde erhöht werden. Neben dem Anpassungsbeschluss und Bericht hat die Mindestlohnkommission nachfolgend auch die Stellungnahmen aus der im Frühjahr 2016 durchgeführten schriftlichen Anhörung veröffentlicht.

Quelle: Mindestlohnkommission

Beschluss der Mindestlohnkommission nach § 9 Mindestlohngesetz

Kabinettsbeschluss


Gerwin Sloot

Kanzlei Sloot 2013 - 2018

Nach oben